Darlehensvertrag

Gelddarlehen zu vergeben und zu nehmen ist auch unter Privatpersonen üblich.

Sie sind beispielsweise zur Zeit etwas knapp bei Kasse, benötigen aber einen neuen Fernseher, weil Ihr alter kaputt gegangen ist? In solchen Fällen können Sie mit einer Person, die Ihnen Geld zur Verfügung stellt, einen Darlehensvertrag schliessen.

Mit dem Mustervertrag treffen Sie klare Vereinbarungen zu den wichtigsten Punkten: Auszahlung, Rückzahlung, Zinsen und Sicherheiten.

Sie möchten einem Bekannten ein Darlehen gewähren, machen sich aber Sorgen um die Rückzahlung?

Mit der Vorlage Forderungsabtretung kann beiden Seiten geholfen werden: Ihr Bekannter erhält von Ihnen ein Darlehen, und Sie erhalten eine Sicherheit. Z.B. kann Ihr Bekannter eine Geldforderung an Sie abtreten, die ihm aus einem Autoverkauf zusteht (er hat den Kaufpreis noch nicht erhalten). Zahlt Ihnen Ihr Bekannter das Darlehen nicht wie vereinbart zurück, können Sie an seiner Stelle das Geld vom Käufer des Autos einfordern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Privatrechtsschutz
In einen Rechtsstreit ist man oftmals schneller verwickelt, als einem lieb ist. Unser Privatrechtsschutz steht Ihnen bei Streitigkeiten zur Seite.

Verkehrsrechtsschutz
Aus einem Unfall wird schnell ein Rechtsfall. Mit unserem Verkehrsrechtsschutz sind Sie bestens abgesichert.
 
Immobilienrechtsschutz
Ob Ärger mit dem Handwerker oder Streit mit der Nachbarin – mit unserem Immobilienrechtsschutz bleiben Sie gelassen.